Kategorie-Archiv: Fanclub

Amtsblatt – 22.06.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News:

Der Umbau des Ludwigsparkstadions schreitet voran. Letzte Woche wurde die Victors-Vortribüne und auch der letzte Rest des ehemaligen FCS-Fanblock D1 zu Grabe getragen bzw. abgerissen! Aktuell wird an der Westtribüne (Tiefgründung / Bohrpfähle) und am Funktionsgebäude (Rohbau) gearbeitet. Die Hangsicherung Nord ist derweil abgeschlossen.

Der 1. FC Saarbrücken wird ein Benefizspiel zu Gunsten der Opfer der Unwetterschäden im Saarland durchführen. Dem FCS ist es ein besonderes Anliegen, den Menschen und Vereinen im Rahmen seiner Möglichkeiten unter die Arme zu greifen und sie zu unterstützen. In Abstimmung mit dem SC Blies wird noch nach einem möglichen Termin sowie einem Austragungsort gesucht.

Kaderplanung Saison 2018 / 2019

Neuzugänge:

Marcel Karl (24) FC Astoria Walldorf, Fatih Köksal (22) SV Elversberg, Gillian Jurcher (21) Germania Halberstadt, José Pierre Vunguidica (28) SV Sandhausen

Abgänge:

Kevin Behrens (SV Sandhausen), Patrick Schmidt (FC Heidenheim), Christoph Fenninger (SpVgg. Bayreuth), Dominic Rau, Jordan Steiner, Marvin Studtrucker

Termine:

Das erste Vorbereitungsspiel des 1. FC Saarbrücken findet traditionell in Quierschied statt. Das Match gegen Quierschied soll am Freitag, 29. Juni um 18 Uhr auf dem Naturrasenplatz angepfiffen werden.

Sommerfest Fanclub: Samstag – 11.08.2018 – Schützenhaus Humes

Geburtstage:

Fabian Paliot (20.06), Thomas Follmann (21.06)

Amtsblatt – 15.06.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News:

Nach dem “verschenkten” Aufstieg in die 3. Bundesliga laufen beim FCS die Planungen für die nächste Regionalligasaison bereits auf Hochtouren. Erfreulicherweise haben Trainer Dirk Lottner und Co-Trainer Robert Roelofsen ihre Verträge beim FCS verlängert. Stürmer Sebastian Jacob und  Flügelflitzer Alexandre Mendy bleiben den Blauschwarzen ebenso erhalten.

Neuzugänge:

Marcel Karl (24) FC Astoria Walldorf, Fatih Köksal (22) SV Elversberg, José Pierre Vunguidica (28) SV Sandhausen

Abgänge:

Kevin Behrens (SV Sandhausen), Patrick Schmidt (FC Heidenheim), Dominic Rau, Jordan Steiner, Marvin Studtrucker

Ergebnisse:

Regionalliga – U19

Die A-Jugend der Blauschwarzen hat die Regionalligasaison als Tabellenzweiter abgeschlossen.

Regionalliga – U17

Die B-Jugend der Blauschwarzen hat die Regionalligasaison als Tabellenfünfter abgeschlossen.

Regionalliga – U15

Die C-Jugend landete nach einer schwachen Saison auf dem 10. Platz der Regionalliga.

Frauen – 2. Bundesliga Süd

Die Damen des FCS haben sich mit dem 4. Platz in der 2. Bundesliga Süd für die neue eingleisige zweite Bundesliga qualifiziert. Die Nachwuchsabteilung der Blauschwarzen Mädels hat den Klassenerhalt geschafft und spielt auch in der nächsten Saison in der Junioren-Bundesliga.

Termine:

Das erste Vorbereitungsspiel des 1. FC Saarbrücken findet traditionell in Quierschied statt. Das Match gegen Quierschied soll am Freitag, 29. Juni um 18 Uhr auf dem Naturrasenplatz angepfiffen werden.

Sommerfest Fanclub: Samstag – 11.08.2018 – Schützenhaus Humes

Geburtstage:

Janina Helbig (17.06)

Amtsblatt – 18.05.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

Saarlandpokal gegen Elversberg – Montag, 21.05.2018

Treffpunkt: ab 12.00 Uhr im Sorrento / Abfahrt: 14.15 Uhr Haltestelle gegenüber Big Eppel

Zum Spiel gegen Elversberg treffen wir uns ab 12 Uhr im Sorrento. Da noch einige Beiträge offen sind, sollten die betreffenden Personen frühzeitig erscheinen! Die Abfahrt am Big Eppel erfolgt pünktlich um 14.15 – Da wir noch in Saarwellingen und Püttlingen Leute aufnehmen, wird auf keinen gewartet!

Heimspiel gegen 1860 München – Donnerstag, 24.05.2018

Treffpunkt: ab 13.00 Uhr im Sorrento / Abfahrt: 15.00 Uhr Haltestelle gegenüber Big Eppel

Regionalliga – 38. Spieltag

TSV Steinbach – 1. FC Saarbrücken   1 : 7  ( 1 : 1 )

Beim hoffentlich letzten Auftritt in der Regionalliga zeigte der FCS noch einmal seine beeindruckenden Offensiv-Qualitäten. Unter den Augen von Daniel Bierofka, Trainer von 1860 München, wurde der TSV Steinbach auf heimischem Geläuf von den Blauschwarzen nach allen Regeln der Fußballkunst demontiert. Während die Sturmabteilung des FCS mit sieben Treffern glänzen konnte, zeigte der Abwehrverbund um Steven Zellner allerdings die mittlerweile zur Gewohnheit gewordenen Schwächephasen! Im Hinblick auf die Aufstiegsspiele gegen den TSV 1860 München und dem sogenannten „Kirmespokalspiel“ gegen die SV Elversberg hat Trainer Lottner also diesbezüglich noch jede Menge Arbeit vor sich!

FCS: Batz (74. Herbrand) – Müller, Oschkenat (66. Kehl-Gomez), Zellner, Wenninger – Perdedaj, Holz, Jänicke, Mendler (76. Fenninger), Dausch – Behrens

Tore: 0:1 Holz (11.), 1:1 Marquet (35.), 1:2 Behrens (47.), 1:3 Oschkenat (49.), 1:4 Holz (55.), 1:5 Jänicke (73.), 1:6 Dausch (76.), 1:7 Holz (83.)

Zuschauer: 1.400

Ergebnisse:

Regionalliga – U19

SV Gonsenheim – FC Saarbrücken   4 : 3  ( 2 : 0 )

Saarlandpokal – Finale

SV Elversberg – 1. FC Saarbrücken

Die A-Jugend der Blauschwarzen hat vor rund 700 Zuschauern in St. Ingbert erneut den Saarlandpokal gewonnen. Das Team von Oliver Schäfer setzte sich im Elfmeterschießen mit 6:5 gegen Elversberg durch. Den entscheidenden Elfer versenkte Robin Muth im Kasten der Zwerge.

Regionalliga – U17

TSV Schott Mainz – FC Saarbrücken   4 : 3  ( 1 : 0 )

FC Saarbrücken – SV Gonsenheim   2 : 0  ( 0 : 0 )

Regionalliga – U15

FC Saarbrücken – TSV Schott Mainz   5 : 2  ( 2 : 0 )

Frauen – 2. Bundesliga

FC Saarbrücken – VfL Sindelfingen   1 : 0  ( 0 : 0 )

Vorschau:

21.05 / 17.00 Uhr / SV Elversberg – FCS / Profis – Saarlandpokalfinale

26.05 / 14.30 Uhr / Eintracht Trier – FCS / U15 – Regionalliga

27.05 / 13.00 Uhr / SV Elversberg – FCS / U17 – Regionalliga

27.05 / 13.00 Uhr / FCS – SV Elversberg / U19 – Regionalliga

Geburtstage:

René Michels (20.05)

Amtsblatt – 11.05.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News: Neben Kevin Behrens und Patrick Schmidt, die ja bekanntlich in der nächsten Saison in der zweiten Bundesliga spielen werden, verlassen auch Dominic Rau, Marwin Studtrucker und Jordan Steiner den FCS am Saisonende.

Die „Vollpfosten“ vom SFV und DFB haben dem FCS den spätesten möglichen Termin im Saarlandpokal-Finale verordnet. Anstoß am Pfingstmontag an der Kaiserlinde ist um 17.00 Uhr. Von der späten Anstoßzeit profitiert natürlich der TSV 1860 München, drei Tage später Gegner des FCS in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga. Die Münchner haben bekanntlich am „Finaltag der Amateure“ spielfrei, da sie in ihrer sogenannten „Bayernliga“ Meister geworden sind und nach den „Bayrischen Gesetzen“ somit automatisch für den DFB-Pokal qualifiziert sind!

Relegationsspiele: Anmeldungen zu den Relegationsspielen bei Facebook oder per E-Mail.

Anmeldungen zum Spiel in München werden nur nach einer Anzahlung von 100 Euro entgegen genommen! Diese Anzahlung garantiert aber weder die Mitfahrt noch ein Ticket. Angaben bezüglich des zur Verfügung stehenden Kartenkontingents gibt es (Stand 08.05) leider immer noch nicht! Daher kann auch momentan noch keine Liste der „Mitfahrer“ erstellt werden!

Hinspiel / Donnerstag, 24.05.2018 / Völklingen – Rückspiel / Sonntag, 27.05.2018 / München

Der Vorverkauf im Fanshop (Dauerkarteninhaber, Mitglieder FCS) für das Heimspiel gegen 1860 München startet am 14. Mai. – Bei der Ticketvergabe an die jeweiligen Fanclubs wird die Mitgliederanzahl als Richtmaß genommen! Unsere Kartenbestellung wird am Samstag, 12. Mai um 17.00 Uhr an den FCS geschickt! PS: Sitzplatzkarten stehen keine zur Verfügung!

Regionalliga – 37. Spieltag

FC Saarbrücken – TSG Hoffenheim ll   1 : 1  ( 1 : 0 )

FCS-Trainer Lottner zeigte sich nach der Partie nicht sonderlich begeistert vom Spiel seiner Elf. Seine Vorgaben wurden nicht umgesetzt und die Blauschwarzen präsentierten sich alles andere als in „Relegationsform“. Immerhin bleiben dem FCS noch zwei Wochen Zeit bis zum Showdown gegen 1860 München. Bis dorthin sollten die Molschder tunlichst wieder in Höchstform sein!

FCS: Batz – Mendy (64. Dausch), Oschkenat, Zellner (39. Steiner), Wenninger – Zeitz, Holz, Jänicke, Mendler – Jakob (73. Studtrucker), Behrens

Tore: 1:0 Jacob (22.), 1:1 Owusu (57. Foulelfmeter)

Zuschauer: 2.800

Ergebnisse:

Regionalliga – U15

SF Eisbachtal – FC Saarbrücken   3 : 5  ( 3 : 4 )

Frauen – 2. Bundesliga

SC Freiburg – FC Saarbrücken   2 : 2  ( 0 : 0 )

Vorschau:

12.05 / 14.00 Uhr / TSV Steinbach – FCS / Profis – 38. Spieltag

12.05 / 13.00 Uhr / SV Gonsenheim – FCS / U19 – Regionalliga

13.05 / 13.00 Uhr / FCS – SV Gonsenheim / U17 – Regionalliga

12.05 / 14.30 Uhr / FCS – TSV Schott Mainz / U15 – Regionalliga

13.05 / 14.00 Uhr / FCS – VfL Sindelfingen / Frauen – 2. Bundesliga

Geburtstage:

Christoph Schneider (10.05)

 

Amtsblatt – 04.05.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News:

Der 1. FC Saarbrücken trifft in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga  auf den TSV 1860 München. Das Hinspiel findet in Völklingen statt. Die Entscheidung fällt dann im Rückspiel im Stadion an der Grünwalder Straße – Kevin Behrens und Patrick Schmidt verlassen den FCS am Saisonende Richtung 2. Bundesliga. Behrens wechselt nach Sandhausen und Schmidt nach Heidenheim – Die Frauen des FCS haben sich am 20. Spieltag die Qualifikation zur 2. Bundesliga gesichert.

Relegationsspiele: Anmeldungen zu den Relegationsspielen bei Facebook oder per E-Mail.

Hinspiel / Donnerstag, 24.05.2018 / Völklingen – Rückspiel / Sonntag, 27.05.2018 / München

INFO: Wer zum Rückspiel in München mitfahren will, muss zwingend 100 € (Bus, Hotel, Karte) anzahlen. Für diese „Anzahlung“ gibt es aber weder eine Mitfahr- noch eine  Kartengarantie, da es immer noch keine Informationen über das zur Verfügung stehende Kartenkontingent gibt! Entsprechend der erwartet „begrenzten“ Kartenzuteilung müssen möglicherweise einige „Mitfahrer“ gestrichen werden und die Anzahlung wird dementsprechend zurückgebucht.

Regionalliga – 36. Spieltag

TSV Schott Mainz – 1. FC Saarbrücken   1 : 3  ( 0 : 1 )

Zwei Spieltage vor Saisonende haben sich die Blauschwarzen die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest gesichert. Obwohl Trainer Lottner im Hinblick auf die kommenden wichtigen Spiele die halbe Stammformation auf die Reservebank setzte und der FCS dank einer roten Karte 60 Minuten in Unterzahl spielen musste, gab es einen ungefährdeten Sieg beim stark abstiegsbedrohten TSV Schott Mainz.

FCS: Cymer – Mendy, Oschkenat, Zellner, Fassnacht – Perdedaj, Dausch (70. Jänicke), Steiner, Wenninger (46. Holz) – Jakob, Fenninger (66. Schmidt)

Tore: 0:1 Perdedaj (9.), 0:2 Mendy (55.), 1:2 Ripplinger (56.), 1:3 Jänicke (74.)

Zuschauer: 1.100

Ergebnisse:

Regionalliga – U19

FC Saarbrücken – Eintracht Trier   5 : 1  ( 2 : 1 )

Saarlandpokal – Halbfinale

Saar 05 Saarbrücken – FC Saarbrücken   1 : 6  ( 1 : 2 )

Im Finale trifft die Truppe von Oliver Schäfer nun auf Regionalliga-Konkurrent Elversberg.

Regionalliga – U17

Eintracht Trier – FC Saarbrücken   0 : 3  ( 0 : 0 )

Regionalliga – U15

FC Saarbrücken – SV Elversberg   0 : 3  ( 0 : 0 )

Frauen – 2. Bundesliga

FC Saarbrücken – TSV Schott Mainz   3 : 3  ( 2 : 1 )

Vorschau:

05.05 / 14.00 Uhr / FCS – TSG Hoffenheim ll / Profis – 37. Spieltag

06.05 / 13.00 Uhr / SF Eisbachtal – FCS / U15 – Regionalliga

06.05 / 14.00 Uhr / SC Freiburg – FCS / Frauen – 2. Bundesliga

Geburtstage:

Tobias Alt (04.05)

 

Amtsblatt – 27.04.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News:

Die Auslosung der Relegationsspiele mit „konkreter Zuordnung“ findet am 27. April im Rahmen des Spiels Unterhaching gegen Aalen (19.00 Uhr) statt.

In der Regionalliga Südwest sind am 35. Spieltag die ersten Entscheidungen gefallen. Neben Energie Cottbus (Regionalliga NO) hat unser FCS als zweite Mannschaft die Qualifikation für die Relegationsspiele zur 3. Bundesliga frühzeitig geschafft. Der erste Absteiger steht ebenfalls fest. Aufsteiger Röchling Völklingen war wie zu erwarten in dieser Liga überfordert und muss in der nächsten Saison wieder in der Oberliga kicken.

Relegationsspiele: Anmeldungen zu den Relegationsspielen bei Facebook oder per E-Mail.

Hinspiel / Donnerstag, 24.05.2018 – Rückspiel / Sonntag, 27.05.2018

Regionalliga – 35. Spieltag

FC Saarbrücken – Kickers Offenbach   2 : 0  ( 1 : 0 )

Die Blauschwarzen übernahmen vom Anstoß weg das Kommando auf dem Platz und setzten das Team von Oliver Reck sofort mächtig unter Druck. Nach einem sehenswerten Angriff über die starke linke Seite (Müller & Jänicke) brachte Kevin Behrens den FCS nach 9 Minuten frühzeitig in Führung. Bereits kurz zuvor gab es großen Jubel im Stadion, ein wohl entscheidendes Tor war auf dem Betzenberg in der Pfalz gefallen! Der FCS gab weiter Vollgas, verpasste es aber in der Folge den Vorsprung weiter auszubauen. Nach 20 Minuten nahmen die Molschder, wohl auf Grund der hohen Temperaturen, das Tempo aus der Partie und die Kickers durften jetzt auch mitspielen. Die Offenbacher hatten jetzt etwas mehr Spielanteile, kamen aber lediglich zu einer echten Torchance. Auf der Gegenseite vergaben die Blauschwarzen kurz vor der Pause die Riesenchance zum 2:0. Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel weitgehend ausgeglichen, wobei die Elf von Trainer Dirk Lottner in der Defensive sicher stand und weiterhin für mehr Torgefahr sorgte als der Gast. Ein Grund hierfür war sicherlich die Einwechslung von Alexandre Mendy, der sich im Hinspiel auf dem Bieberer Berg noch schwer verletzt hatte. Trotz aller Bemühungen gab es für die Offenbacher auch im zweiten Durchgang nur eine Möglichkeit zu verzeichnen, ein Freistoß verfehlte knapp das FCS-Gehäuse. Zu wenig für eine Mannschaft, die dieses Spiel unbedingt gewinnen musste. Am Ende sorgte Kevin Behrens, wie so oft der beste Mann auf dem Platz, für die endgültige Entscheidung. Wie schon beim 1:0 wurde er mustergültig von Jänicke bedient und nagelte die Kugel per Kopf in die Maschen des OFC. Im Anschluss folgte der Abpfiff und die Anhänger des FCS durften ausgiebig feiern. Das erste Saisonziel, die Qualifikation für die Relegation, ist nach einer bislang überragenden Saison frühzeitig erreicht. Drei weitere Erfolge sollen noch folgen – Die Meisterschaft, der Saarlandpokal und der Aufstieg in die 3. Liga.

FCS: Batz – Wenninger (46. Mendy), Oschkenat, Zellner, Müller – Zeitz, Holz, Jänicke, Mendler (79. Dausch) – Behrens, Schmidt (87. Jacob)

Tore: 1:0 Behrens (9.), 2:0 Behrens (90.)

Zuschauer: 4.000

Ergebnisse:

Regionalliga – U19

FSV Offenbach – FC Saarbrücken   0 : 12  ( 0 : 6 )

Regionalliga – U17

FC Saarbrücken – FSV Mainz 05   3 : 0  ( 3 : 0 )

Regionalliga – U15

TuS Koblenz – FC Saarbrücken   5 : 2  ( 2 : 1 )

Frauen – 2. Bundesliga

FFC Frankfurt – FC Saarbrücken   0 : 1  ( 0 : 1 )

Vorschau:

28.04 / 14.00 Uhr / TSV Schott Mainz – FCS / Profis – 36. Spieltag

Beim Gastspiel bei den stark abstiegsbedrohten Mainzern könnte sich der FCS mit einem Sieg die Meisterschaft sichern. Man darf gespannt sein, mit welcher Aufstellung die Molschder in Mainz antreten werden. Trainer Lottner wird im Hinblick auf die anstehenden wichtigen Spiele wohl einige Spieler aus der zweiten Reihe einsetzen und dementsprechend die Startformation auf einigen Positionen verändern!

28.04 / 13.00 Uhr / FCS – Eintracht Trier / U19 – Regionalliga

29.04 / 13.00 Uhr / Eintracht Trier – FCS / U17 – Regionalliga

28.04 / 15.00 Uhr / FCS – SV Elversberg / U15 – Regionalliga

29.04 / 14.00 Uhr / FCS – TSV Schott Mainz / Frauen – 2. Bundesliga

 

Amtsblatt – 20.04.2018

News:

Das Finale um den Saarlandpokal (Pfingstmontag, 21. Mai) wird an der Elversberger Kaiserlinde ausgetragen. Dies haben die Elfen und die Führungsetage des FCS gemeinsam beschlossen. Um den Rasen in Völklingen vor den Relegationsspielen nicht noch zusätzlich zu belasten, verzichteten die Verantwortlichen des FCS auf eine Auslosung des Austragungsortes.

Die U17-Juniorinnen haben mit einem 2:4 Auswärtssieg beim SC Bad Neuenahr den Klassenerhalt in der Bundesliga geschafft.

Relegationsspiele: Anmeldungen zu den Relegationsspielen bei Facebook oder per E-Mail.

Hinspiel / Donnerstag, 24.05.2018 – Rückspiel / Sonntag, 27.05.2018

Dank den vollkommen unfähigen Herrschaften des DFB und der Landesverbände sind die Termine der Relegationsspiele unter Vorbehalt. Aktuell wird noch diskutiert, ob die Spiele wegen dem „Finaltag der Amateure“ eventuell um einen Tag verschoben werden!

Regionalliga – 34. Spieltag

VfB Stuttgart ll – 1. FC Saarbrücken   2 : 1  ( 1 : 0 ) 

Die Berg und Talfahrt der Blauschwarzen fand in Stuttgart seine Fortsetzung. Der FCS zeigte keine gute Vorstellung und bezog die dritte Niederlage in den letzten fünf Spielen. Neben den verlorenen Punkten gab es auch noch zwei bittere Ausfälle zu beklagen. Marlon Krause musste nach einer schweren Verletzung am Knie schon frühzeitig den Rasen verlassen und fällt für den Rest der Saison aus! Dazu flog Markus Obernosterer nach einem 15-minütigen „Kurzeinsatz“ mit Rot vom Platz. Alles in allem ein enttäuschender Auftritt mit einer verdienten Niederlage!

FCS: Batz – Wenninger, Krause (19. Oschkenat), Zellner, Fassnacht (78. Dausch) – Zeitz, Perdedaj, Jänicke, Mendler – Behrens, Schmidt (66. Obernosterer)

Tore: 1:0 Sessa (19.), 1:1 Zeitz (60.), 2:1 Sessa (77.)

Zuschauer: 650

Ergebnisse:

Regionalliga – U19

FC Saarbrücken – FK Pirmasens   7 : 2  ( 2 : 1 )

Regionalliga – U17

FC Kaiserslautern – FC Saarbrücken   0 : 2  ( 0 : 1 )

Regionalliga – U15

SpVgg Wirges – FC Saarbrücken   3 : 1  ( 1 : 1 )

Frauen – 2. Bundesliga

FC Saarbrücken – FC Bayern München   1 : 2  ( 0 : 0 )

Vorschau:

22.04 / 15.00 Uhr / FCS – Kickers Offenbach / Profis – 35. Spieltag

Am letzten Sonntag haben die Offenbacher Kickers vor eigenem Publikum das wichtige Derby gegen Mannheim verloren und brauchen, sofern sie noch ein Wort um den Aufstieg mitreden wollen, bei uns unbedingt einen Auswärtssieg! Das Team von Oliver Reck steht mit dem Rücken zur Wand und wird gezwungenermaßen offensiv in Völklingen auftreten müssen. Bis vor kurzem waren derart ausgerichtete Mannschaften noch ein gefundenes Fressen für die „Sturmabteilung“ des FCS, doch seit der fast sicheren Qualifikation bezüglich der Aufstiegsspiele läuft es nicht mehr rund bei der Elf von Dirk Lottner. Gegen die Hessen sollte der FCS jetzt aber allmählich wieder in die Spur kommen, um die noch benötigten zwei Punkte schnellstmöglich einzufahren! Für Spannung auf dem Platz ist also auf jeden Fall gesorgt, fehlt nur noch der passende Rahmen.

21.04 / 17.00 Uhr / FSV Offenbach – FCS / U19 – Regionalliga

22.04 / 13.00 Uhr / FCS – FSV Mainz 05 / U17 – Regionalliga

21.04 / 16.30 Uhr / TuS Koblenz – FCS / U15 – Regionalliga

22.04 / 14.00 Uhr / FFC Frankfurt – FCS / Frauen – 2. Bundesliga

 

Amtsblatt – 13.04.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News:

Aktuelle Situation in der Regionalliga – Am Wochenende war der FCS spielfrei und konnte das Geschehen der Regionalliga-Südwest am 33. Spieltag aus der Ferne beobachten. Leider gab es am „Ruhetag“ der Lottner-Truppe nichts zu feiern, denn die Aufstiegskonkurrenten aus Offenbach, Mannheim und Freiburg konnten ihre Spiele gewinnen. Nach diesen „unschönen“ Ergebnissen benötigten die Blauschwarzen am Samstag einen Sieg beim Gastspiel in Stuttgart. Mit einem Erfolg im Schwabenland könnte man sich vorzeitig die Teilnahme an den Relegationsspielen sichern. Sollte dem FCS ein Auswärtsdreier beim VfB gelingen, kann der Blauschwarze Anhang auch gleich den Sekt für das anschließende Heimspiel kalt stellen. Das erringen der Meisterschaft wäre der nächste Höhepunkt, der Gegner im Völklinger Exil ist dann allerdings kein geringerer als Kickers Offenbach!

Relegationsspiele:

Anmeldungen zu den Relegationsspielen bei Facebook oder per E-Mail.

Hinspiel / Donnerstag, 24.05.2018 – Rückspiel / Sonntag, 27.05.2018

Restprogramm FCS: VfB Stuttgart (A), Offenbach (H), Schott Mainz (A), Hoffenheim (H), Steinbach (A).

Ergebnisse:

Saarlandpokal – Halbfinale

FSV Jägersburg – 1. FC Saarbrücken   2 : 6  ( 1 : 3 )

Das Gastspiel des FCS beim Oberligisten wurde bekanntlich vom SFV und vom FSV Jägersburg zum „Hochsicherheitsspiel“ deklariert und fand unter Ausschluss des Blauschwarzen Anhangs statt. Dementsprechend gering war der Zuschauerandrang, nur rund 600 Besucher verfolgten die Partie. Das Spiel sorgte allerdings nur im Vorfeld für viel Aufregung, die 90 Minuten auf dem grünen Rasen waren eine eher langweilige Angelegenheit. Das Team von FCS-Trainer Dirk Lottner, wie üblich im Saarlandpokal nur mit der zweiten Garde angetreten, gewann die „Trainingseinheit“ mühelos und hätte durchaus auch zweistellig gewinnen können. Im Nachhinein wäre es wünschenswert, dass sich der FCS und der FSV Jägersburg im Pokal nicht mehr über den Weg laufen! Die anderen Vereine im Saarland freuen sich nämlich auf prall gefüllte Kassen und viele Zuschauer wenn der FCS kommt!

Tore: Jakob Sebastian (3), Obernosterer Markus (2), Studtrucker Marvin (1)

Regionalliga – U19

FC Meisenheim – FC Saarbrücken   0 : 4  ( 0 : 3 )

Regionalliga – U17

FC Saarbrücken – FSV Offenbach   4 : 1  ( 2 : 1 )

Vorschau:

14.04 / 14.00 Uhr / VfB Stuttgart ll – FCS / Profis – 34. Spieltag

14.04 / 13.00 Uhr / FCS – FK Pirmasens / U19 – Regionalliga

14.04 / 14.30 Uhr / SpVgg Wirges – FCS / U15 – Regionalliga

15.04 / 13.00 Uhr / FC Kaiserslautern – FCS / U17 – Regionalliga

15.04 / 11.00 Uhr / FCS – Bayern München / Frauen – 2. Bundesliga

Geburtstage:

Hellmut Jork (12.04), Rau Hansi (15.04)

 

Amtsblatt – 06.04.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News:

Relegationsspiele: Hinspiel / Donnerstag, 24.05.2018 – Rückspiel / Sonntag, 27.05.2018

Restprogramm FCS: VfB Stuttgart (A), Offenbach (H), Schott Mainz (A), Hoffenheim (H), Steinbach (A).

Regionalliga Südwest – 31. Spieltag

Eintracht Stadtallendorf – 1. FC Saarbrücken   0 : 3  ( 0 : 1 )

Nach der Niederlage gegen Koblenz präsentierte sich Saarbrücken wieder von seiner besseren Seite. Die Blauschwarzen waren dem Aufsteiger aus Hessen in allen Belangen haushoch überlegen und hätten die Partie weitaus höher gewinnen müssen. Neben der katastrophalen Chancenverwertung gab es außerdem noch den erneuten Ausfall von Kehl-Gomez (Muskelfaserriss) zu beklagen.

FCS: Batz – Wenninger, Krause, Kehl-Gomez (38. Oschkenat), Müller – Zeitz, Holz. Jänicke, Obernosterer (80. Fassnacht), Mendler (74. Studtrucker) – Behrens

Tore: 0:1 Mendler (43.), 0:2 Jänicke (53.), 0:3 Krause (90. Foulelfmeter)

Zuschauer: 1.500

Regionalliga Südwest – 32. Spieltag

FC Saarbrücken – SV Waldhof Mannheim   0 : 1  ( 0 : 0 )

Im Spitzenspiel kassierten die Molschder die zweite Heimniederlage in Folge. Vom FCS war in diesem prestigeträchtigen und brisanten Derby leider nicht viel zu sehen. In der Offensive zeigte man sich weitgehend ideenlos und ohne Durchschlagskraft, die wenigen Torchancen wurden leichtfertig versemmelt. Da auch die Defensivabteilung nicht ihren besten Tag erwischte, war für den FCS gegen die kampfstarken Mannheimer in dieser Partie nichts zu holen. Die Gäste zeigten sich insgesamt engagierter und gewannen das Spiel verdient.

FCS: Batz – Wenninger, Krause, Zellner, Müller (62. Fassnacht) – Zeitz, Holz (72. Fenninger), Jänicke, Obernosterer (49. Perdedaj), Mendler – Behrens

Tore: 0:1 Sommer (53.)

Zuschauer: 4.500

Regionalliga Südwest – 29. Spieltag (Nachholspiel)

FC Astoria Walldorf – 1. FC Saarbrücken   2 : 5  ( 1 : 2 )

Obwohl der FCS wieder zahlreiche Ausfälle verkraften musste dominierten die Blauschwarzen das Geschehen im Astoria-Stadion eindeutig und gewannen auch in dieser Höhe hochverdient. Die Lottner-Elf legte in Walldorf los wie die Feuerwehr und ging bereits nach drei Minuten mit 0:1 in Führung. Nach einigen vergebenen Chancen traf der FCS in der 30. Minute zum 0:2. In der Folge legten die Molschder eine kurze Pause ein und der „Angstgegner“ kam wie aus dem Nichts zum Anschlusstreffer. Nach dem Seitenwechsel waren die Blauschwarzen aber sofort wieder hellwach und bauten innerhalb von nur 12 Minuten durch Zeitz und Jänicke (2) den Vorsprung auf 1:5 aus. Das Matsch war somit schon frühzeitig entschieden und die rund 400 mitgereisten FCS-Anhänger konnten die Lottner-Truppe beim anschließenden halbstündigen „Auslaufen“ ausgiebig feiern. Erfreulicherweise durfte sich auch Alexandre Mendy bejubeln lassen. Er kam nach monatelanger Verletzungspause zu seinem ersten Einsatz.

FCS:  Batz – Zellner, Oschkenat, Wenninger, Fassnacht – Zeitz, Perdedaj (64. Steiner), Jänicke (76. Studtrucker), Mendler, Obernosterer (76. Mendy) – Behrens

Tore: 0:1 Obernosterer (3.), 0:2 Obernosterer (30.), 1:2 Kern (32.), 1:3 Zeitz (49.), 1:4 Jänicke (52.), 1:5 Jänicke (61.), 2:5 Hellmann (81.)

Zuschauer: 1.000

Ergebnisse:

Regionalliga – U19

FC Saarbrücken – JFV Rhein   12 : 0  ( 4 : 0 )

Regionalliga – U15

FK Pirmasens – FC Saarbrücken   0 : 4  ( 0 : 2 )

Frauen – 2. Bundesliga

FC Saarbrücken – Bayer Leverkusen   1 : 1  ( 1 : 1 )

Vorschau:

08.04 / 13.00 Uhr / FC Meisenheim – FCS / U19 – Regionalliga

08.04 / 13.00 Uhr / FCS – FSV Offenbach / U17 – Regionalliga

Geburtstage:

Hellmut Jork (12.04)

Amtsblatt – 30.03.2018

FCS FAN-CLUB “SORRENTO” EPPELBORN

News:

Relegationsspiele: Hinspiel / Donnerstag, 24.05.2018 – Rückspiel / Sonntag, 27.05.2018

Restprogramm FCS: VfB Stuttgart (A), Offenbach (H), Schott Mainz (A), Hoffenheim (H), Steinbach (A).

Regionalliga Südwest – 30. Spieltag

FC Saarbrücken – TuS Koblenz   0 : 1  ( 0 : 0 )

Die stark abstiegsbedrohten Koblenzer konnten sensationell im Hermann-Neuberger-Stadion ihren ersten Auswärtssieg der Saison einfahren. Das Team von Trainer Dirk Lottner war vollkommen neben der Spur und bezog gegen den Tabellensiebzehnten vollkommen verdient die erste Heimniederlage. Für den FCS, der seit August 2017 in der Regionalliga 22 x in Folge ungeschlagen war, sollte diese Niederlage ein „Schuss vor den Bug zur rechten Zeit“ gewesen sein!

FCS: Batz – Wenninger, Zellner, Oschkenat, Müller – Zeitz (68. Krause), Perdedaj (60. Obernosterer), Jänicke (75. Fenninger), Mendler – Behrens, Schmidt

Tore: 0:1 Bozic (56.)

Zuschauer: 3.000

Ergebnisse:

Regionalliga – U19

FC Speyer – FC Saarbrücken   0 : 5  ( 0 : 2 )

Regionalliga – U15

FC Saarbrücken – FSV Mainz 05   0 : 1  ( 0 : 0 )

Frauen – 2. Bundesliga

TSG Hoffenheim – FC Saarbrücken   4 : 0  ( 1 : 0 )

FC Saarbrücken – FFC Niederkirchen   1 : 1  ( 0 : 0 )

Vorschau:

31.03 / 15.00 Uhr / FCS – SV Waldhof Mannheim / Profis – 32. Spieltag

Am Samstag steht ein absoluter Kracher auf dem Terminplan der Blauschwarzen. Im Völklinger „Exil“ kommt es zum ewig jungen Südwest-Derby gegen den SV Waldhof Mannheim. In diesem Spitzenspiel könnte der FCS mit einem Sieg einen großen Schritt Richtung Relegation machen. Andererseits haben die Waldhöfer, bei denen die Ex-Saarbrücker Amin, Meyerhöfer, Korte und Deville angeheuert haben, die Chance bei einem Erfolg den Molschdern wieder bedrohlich nahe auf die Pelle zu rücken. Die Vorfreude auf dieses sportliche Highlight ist groß und man darf auch gespannt sein, ob einige Ludwigspark-Anhänger zwecks Unterstützung der Lottner-Elf ihre „Völklingen-Phobie“ für einen Tag ablegen können!

31.03 / 14.00 Uhr / FCS – Bayer Leverkusen / Frauen – 2. Bundesliga

Geburtstage:

Johann „Hansi“ Weber (02.04)